Donnerstag, 20.06.2019, 01:35
Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis     



Kontakt

LPNRW-Netzbüro
Am Stadtgarten 3
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305-96 370 70
Mobil: 0157 - 30 16 59 75
E-Mail: E-Mail senden


Kongress 2010
Drucken
8. Kongress des LPNRW

Thema: Ärztliche Versorgungsformen im nächsten Jahrzehnt
Termin: 13.11.2010
Ort: Leonardo Campus, Münster
Teilnehmer:  Ärztliche Teilnehmer/-innen, Praxismitarbeiter/-innen, Interessierte aus dem Gesundheitswesen


Teilnehmer der Podiumsdiskussion, v.l.n.r.:
M. Klein-Schmeink (MdB, Bündnis 90/ Die Grünen), Dr. Dr. H. Giesen (Vereinigte IKK), Dr. Graf (BARMER GEK),
U. Flach (MdB, FDP), J. Spahn (MdB, CDU/CSU), H. Gebhard (MdL, SPD)


Der erste Kongress als Landesverband Praxisnetze NRW (LPNRW) war ein voller Erfolg.
Dr. Heinrich Miks, 1. Vors. des LPNRW, begrüßte rund 200 Besucher und hochkarätige Gesundheitsexperten der Politik aus Land und Bund, sowie Spitzenvertreter der KK.
Es entstand eine lebhafte Diskussion.

Programm 8. Kongress

Hauptprogramm/Seminare im Überblick

Fotogalerie

Die Reden unseres Kongresses finden Sie in unserem TV-Kanal



Programm:

Kernprobleme des dt. Gesundheitswesens aus Sicht des LPNRW
Dr. K.-G. Furche (Geschäftsführer LPNRW) und
Dr. P. Ramme (2. Vors. LPNRW)

Konzepte zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens aus Sicht der Landesregierung NRW
B. Steffens ( Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege, Alter)

Konzepte zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens aus Sicht der Krankenkassen
Dr. Dr. H. Giesen (Vereinigte IKK),
Dr. Graf ( BARMER GEK)

Konzepte zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens aus Sicht der Politik
U. Flach (MdB, FDP), J. Spahn (MdB, CDU/CSU),
H. Gebhard (MdL,SPD), M. Klein-Schmeink (Bündnis 90/Die Grünen)

Überlegungen hierzu aus Sicht des LPNRW
Dr. K.-G. Furche (GF-LPNRW) und
Dr. P. Ramme (2. Vors. LPNRW)

Podiumsdiskussion
Politik und Krankenkassen stellen sich den Fragen des Publikums




Barbara Steffens (NRW-Ministerin für Gesundheit, Emanzipation,
Pflege und Alter) sprach in Münster vor den Teilnehmern des
LPNRW-Kongresses.

Referentenvorträge:

Dr. Dr. H. Giesen (Vereinigte IKK)

Familienarztzentrum FAZ in Kirchlengern, Beispiel für eine zukünftige regionale ärztliche Versorgung in einer unterversorgten ländlichen Region (Dr. S. Ernst, Stellv. Vors. LPNRW, Bünde)





Suche
   

News-Ticker


Mitgliederbereich

Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?



Apobank
 
 
 Seite drucken   |    Kontakt   |    Nach oben
 
  © Landesverband Praxisnetze Nordrhein-Westfalen e. V. | Realisation: doxBase Media0.01 sec. | 18939 Visits