Sonntag, 19.05.2019, 22:47
Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis     



Kontakt

LPNRW-Netzbüro
Am Stadtgarten 3
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305-96 370 70
Mobil: 0157 - 30 16 59 75
E-Mail: E-Mail senden


Kongress 2014
Drucken

 12. LPNRW-Jahreskongress am 08.11.2014
 
Thema:    Perspektiven vernetzter Patientenversorgung 
               - Anerkennung - Umsetzung - Finanzierung -

 Ort:         Kongresszentrum St. Anna-Hospital, Herne

  • Download Hauptprogramm 
  • Referentenvorträge als Video online- bitte weiter unten anklicken

Der 12. Jahreskongress des LPNRW zum Thema "Perspektiven vernetzter Patientenversorgung" war geprägt von interessanten Vorträgen und Diskussionen hochkarätiger Referenten und Publikum zu Anerkennung, Umsetzung und Finanzierung. Eine erfolgreiche Veranstaltung mit zukunftsweisenden Perspektiven.

Bedeutende Stellung nimmt das Instrument "Netzanerkennung" in der regionalen Patientenversorgung ein. Im Rahmen des Programms erhielten fünf Netze das Anerkennungszertifikat.

Parl. Staatsekretärin Ingrid Fischach. MdB, CDU/CSU
Bild: Ingrid Fischbach, Parl. Staatssekretärin im BMG, CDU/CSU 


Bild: M. Hoffmann-Badache, Staatssekretärin des Landes NRW,
        MdL, Bündnis 90/Die Grünen

                                



Aussichten der Bundespolitik zur Vernetzung
Ingrid Fischbach,
MdB, Parl. Staatssekretärin im BMG




Aussichten der Landespolitik zur Vernetzung
Martina Hoffmann-Badache
, Staatssekretärin im
Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege
und Alter des Landes NRW, Bündnis 90/Die Grünen




Hauptprogramm 12. LPNRW-Kongress
für die Videobeiträge bitte den Referentennamen anklicken:

Vernetzte Versorgung aus Sicht der Patienten
Doris Kohn, 1. Vors. MS-Kontaktkreis, Bottrop-Zentrum

Anerkennungsverfahren für Arztnetze / Instrument zur Optimierung der Patientenversorgung
Dr. med. Arne Meinshausen, Vorstand LPNRW / GF ÄQW, Witten

Vernetzungskonzepte unter Einbindung der Physiotherapie
Rita Schütte, 1. Vors. LV NRW d. Physiotherapeuten/Krankengymnasten e.V.

Vernetzte Patientenversorgung aus Sicht eines Berufsverbandes für Pflegeeinrichtungen
Katja Bluhm, Pflegedienstinhaberin u. 2. Vors. des bad LV NRW e.V. und
Kathrin Krawinkel (RA), bad-Referentin für NRW

Ausblick zur Finanzierung vernetzter Strukturen
Jessica Beyer (RA), Dt. Apotheker- und Ärztebank

Finanzierung von Netzen
Michael Steinhaus (Dipl. Öko.), Inhaber MedicBrain Healthcare

Softwarelösungen für Netze am realen Beispiel
- Polypharmazie im Blick, Herzinsuffizienz in der Praxis u.v.m.

Dr. Manfred Klemm, Reg. Gesundheitsnetz Leverkusen
Daniel Josiz, MicroNova AG

Chancen der IT-Vernetzung am Beispiel "Wundkonferenz Witten"
Dr. med. Frank Koch, GF ÄQW, Witten

Juristische Aspekte / EDV-Vernetzung / Patientenrechtegesetz
Michael Wüstefeld, RA für Medizinrecht, GF v. Opti-med


Bilder des Tages:

Übergabe Netzauszeichnung "Regionales Versorgungsnetz NRW" an: 

Qualinet Oberhausen: Dr. Kornadt (1. Vorsitzender)     



Für das Netz Vestnet Datteln: Dr. Andersen  (1. Vorsitzender)  



















Für ÄQW, Witten: Dres. Koch, Schäfer, Meinshausen (Geschäftsführung ÄQW) 
















Für das Netz Hertener Berufsverband: Klaus Hillebrand


Auszeichnung auch für das Ärztenetz Essen Nord-West e.V., Vors. Dr. Plajer (nicht im Bild)

Bildergalerie der Veranstaltung

Staatssekretärinnen zu Gast:
                                                                                                                                             
                
        


Während der Diskussion:

   

                                       
Im Kongress-Saal:

 


    


Im Foyer:
 

Zeit für Gespräche:

  

Bei der Verabschiedung:
  
                                                                       Moderator Dr. Peter Ramme




 




Suche
   

News-Ticker


Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier! Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?



Apobank
 
 
 Seite drucken   |    Seite senden   |    Kontakt   |    Nach oben
 
  © Landesverband Praxisnetze Nordrhein-Westfalen e. V. | Realisation: doxBase Media0.01 sec. | 9637 Visits